NEXUS / SWISSLAB

das Laborinformationssystem

NEXUS / SWISSLAB

Mit dem Laborinformationssytem NEXUS / SWISSLAB bieten wir umfassende und leistungsstarke Lösungen für Labore. Zusammen mit LAURIS, dem Order Communication System, wird die Verbindung zum Behandlungsort, den Krankenhausstationen und Einsendern sichergestellt. Wir leisten mit dem ganzheitlichen Blick auf die Patienten einen wertvollen Beitrag zu einer modernen Diagnostik.

Mit NEXUS ist eine vollständige Digitalisierung aller Prozesse im Zentral- oder Speziallabor, der Pathologie und Zytologie möglich.

 

ONE / NEXUS – ein ganzheitlicher Blick auf den Patienten und wertvoller Beitrag zur modernen Diagnostik

Unsere Lösungen

Ansprechpartner
Guido Hetmainczyk
Bei Fragen stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung. Melden Sie sich bei mir und wir sprechen über Ihr individuelles Anliegen.

Kontakt aufnehmen

dc-systeme und NEXUS

„Digitale Pathologie“ ist die Chance und Herausforderung der kommenden Jahre in der Patholgie. Die Digitalisierung der gesamten Prozesskette erfordert tiefes Know-How und ausgereifte IT-Lösungen. Angefangen vom Laser-Kassetten- und Objekträger-Drucker, über intelligente Arbeitslisten, integrierte „Virtuelle Mikroskopie“, bis zur strukturierten Befunderstellung- und Kommunikation. Durch das Zusammenwachsen von dc-systeme und NEXUS und die enge Zusammenarbeit ebnen beide Unternehmen gemeinsam den Weg in die „Digitale Pathologie“.

Seit Juni 2021 arbeiten dc-systeme und NEXUS zusammen. Mehr Informationen dazu in der Pressemitteilung.

Produkte aus der dc-systeme-Welt

Kassetten- und Objektträgerdrucker

Schnell, leise, zuverlässig

  • Made in Germany: Leistungsstark und für Dauerbelastung ausgelegt.
  • Hochauflösende Barcodes ermöglichen den Einstieg in Virtuelle Mikroskopie. (Wichtiger Baustein der digitalen Pathologie.)
  • Drucksysteme, Service und Verbrauchsmaterial – alles aus einer Hand.
  • On-demand-Druck für minimalen organisatorischen Aufwand und maximale Patientensicherheit.

dc-labman

Probentracking im Pathologie-Labor

  • Prozesskontrolle dank barcodegestützter Arbeitsweise.
  • U-ID + Patientenidentifikation auf Probengefäßen, Kassetten und Objektträgern garantieren maximale Patientensicherheit vom Probeneingang bis zum Archiv.
  • Konfigurierbare Menü-Oberflächen und Stammdaten können an institutsspezifische Prozesse optimal angepasst werden.
  • Intuitive Probenschnellerfassung verhindert Flaschenhals am Probeneingang.
  • Teilautomatisierte Steuerung von Kassetten- und Objektträgerdruckern.
  • Anbindung von HL7-Färbeautomaten, Slide-Scanning-Systemen, Archivsystemen, etc. möglich.

Über dc-systeme Informatik GmbH

dc-systeme lebt und versteht Pathologie. Im Fokus stehen die zuverlässige Optimierung der Abläufe und Prozesse sowie die Bereitstellung und Verantwortung von IT-Sicherheit und Funktionalität aus einer Hand.

dc-systeme Informatik hat sich auf die Entwicklung und den Vertrieb von Pathologie-, Zytologie- und Archiv-EDV-Systemen spezialisiert und verfügt über mehr als 20 Jahre Erfahrung im Bereich der integrierten Spracherkennung. Das Team von 45 Mitarbeitern betreut bundesweit mehr als 170 Kunden – u. a. in Instituten von Universitätskliniken, Krankenhäusern sowie Privatinstitute – und ist damit einer der marktführenden Anbietern in Deutschland.

Mehr Informationen zu dc-systeme Informatik GmbH: www.dc-systeme.de       Kontakt aufnehmen

News aus der Labordiagnostik

Neuigkeiten aus der NEXUS / Labor-Welt

Sie brauchen Hilfe? Wir beraten Sie gerne.
Kontakt Mail
X
Lightbulb
Was suchen Sie? Fachbereiche, Experten, Behandlungsschwerpunkte und Standorte
Nicht das gewünschte Ergebnis? Nutzen Sie die globale Suche. Zur Suche