Sehr starke Umsatz- und Ergebnissteigerung im ersten Halbjahr 2021

Donaueschingen, 05. August 2021: Die Nexus AG – einer der europaweit führenden Anbieter von Softwarelösungen im Gesundheitswesen – konnte in den ersten sechs Monaten 2021 den Umsatz um 17 % und das EBIT um rund 20 % steigern. Die kontinuierlich positive Umsatz- und Ergebnisentwicklung der letzten Jahre konnte damit erneut fortgesetzt werden.

In den ersten sechs Monaten 2021 hat sich der Umsatz von TEUR 77.659 auf TEUR 90.857 (+17,0 %) erhöht. Der Anteil des internationalen Geschäftes am Gesamtumsatz betrug 46,6 % (6M-2020: 44,1 %) und erreichte TEUR 42.320 nach TEUR 34.267 (6M-2020). Der Konzernüberschuss stieg sehr stark um 22,2 % auf TEUR 7.580 (6M-2020: 6.201), das Konzernergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) um 19,9 % auf TEUR 10.147 (6M-2020: TEUR 8.462). Das EBITA erhöhte sich um 18,8 % von TEUR 10.375 (6M-2020) auf TEUR 12.329, das EBITDA um 10,4 % auf TEUR 18.391 (6M-2020: TEUR 16.663).

Der Cashflow aus der laufenden Geschäftstätigkeit stieg in den ersten sechs Monaten um 3,8 % auf TEUR 27.070 (6M-2020: TEUR 26.081) und stellt nach wie vor einen sehr hohen Wert dar. Zum 30.06.2021 standen liquide Mittel in Höhe von TEUR 29.553 (31.12.2020: TEUR 28.177) zur Verfügung. Die Nexus AG verfügt zum 30.06.2021 über ein Eigenkapital in Höhe von TEUR 128.800 (31.12.2020: TEUR 123.583). Die Eigenkapitalquote beläuft sich somit auf 50,9 % (31.12.2020: 55,4 %). Damit zeigt die Nexus AG eine nachhaltig gesunde Bilanz und verfügt über ausreichend Kapital zur weiteren Finanzierung der europäischen Wachstumsstrategie.

Der ausführliche Halbjahresbericht ist auf unserer Homepage zu finden unter:
https://www.nexus-ag.de/unternehmen/investor-relations/finanzberichte

Das könnte Sie auch interessieren

    • NEXUS-Gruppe

    Donaueschingen, 09. März 2021: Die Nexus AG – einer der europaweit führenden Anbieter von Softwarelösungen im Gesundheitswesen – konnte im Geschäftsjahr 2020 den Umsatz um 10,4 % und das Ergebnis vor Steuern (EBT) um 16,2 % steigern. Die kontinuierlich positive Umsatz- und Ergebnisentwicklung der letzten Jahre konnte damit erneut fortgesetzt werden.

    • NEXUS-Gruppe

    Donaueschingen, 11. Mai 2021: Die Nexus AG – einer der europaweit führenden Anbieter von Softwarelösungen im Gesundheitswesen – konnte in den ersten drei Monaten 2021 den Umsatz um 13,0 % und das Ergebnis vor Steuern (EBT) um 18,2 % steigern. Die kontinuierlich positive Umsatz- und Ergebnisentwicklung der letzten Jahre konnte damit erneut fortgesetzt werden.

Sie brauchen Hilfe? Wir beraten Sie gerne.
Kontakt Mail
X
Lightbulb
Was suchen Sie? Fachbereiche, Experten, Behandlungsschwerpunkte und Standorte
Nicht das gewünschte Ergebnis? Nutzen Sie die globale Suche. Zur Suche