Sehr starke Umsatz- und Ergebnissteigerung im dritten Quartal 2022

Donaueschingen, 08.11.2022: Die Nexus AG – einer der europaweit führenden Anbieter von Softwarelösungen im Gesundheitswesen – konnte in den ersten neun Monaten 2022 den Umsatz um rund 10 % und das EBIT um rund 24 % steigern. Die kontinuierlich positive Umsatz- und Ergebnisentwicklung der letzten Jahre konnte damit erneut fortgesetzt werden.

In den ersten neun Monaten 2022 hat sich der Umsatz von TEUR 137.223 auf TEUR 150.790 (+9,9 %) erhöht. Der Anteil des internationalen Geschäftes am Gesamtumsatz betrug 47,5 % (9M-2021: 46,1 %) und erreichte TEUR 71.551 nach TEUR 63.268 (9M-2021).

Der Konzernüberschuss stieg sehr stark um 24,6 % auf TEUR 13.845 (9M-2021: TEUR 11.110) und das Konzernergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) um 24,1 % auf TEUR 18.794 (9M-2021: TEUR 15.140). Das EBITA erhöhte sich um 19,9 % von TEUR 18.639 (9M-2021) auf TEUR 22.351, das EBITDA um 13,2 % auf TEUR 31.236 (9M-2021: TEUR 27.605).

Zum 30.09.2022 wurde ein operativer Cash-Flow von TEUR  30.948 nach TEUR 24.727 im gleichen Vorjahreszeitraum erzielt (+25,2 %).

Zum 30.09.2022 standen liquide Mittel inkl. Kurzfristigen Finanzdispositionen in Höhe von TEUR 109.783 (31.12.2021: TEUR 26.172) zur Verfügung. Die Nexus AG verfügt zum 30.09.2022 über ein Eigenkapital in Höhe von TEUR 234.931 (31.12.2021: TEUR 142.403). Die Eigenkapitalquote beläuft sich somit auf 70,4 % (31.12.2021: 57,6 %).

Das könnte Sie auch interessieren

    • NEXUS-Gruppe

    Donaueschingen, 09. März 2021: Die Nexus AG – einer der europaweit führenden Anbieter von Softwarelösungen im Gesundheitswesen – konnte im Geschäftsjahr 2020 den Umsatz um 10,4 % und das Ergebnis vor Steuern (EBT) um 16,2 % steigern. Die kontinuierlich positive Umsatz- und Ergebnisentwicklung der letzten Jahre konnte damit erneut fortgesetzt werden.

    • NEXUS-Gruppe

    Donaueschingen, 11. Mai 2021: Die Nexus AG – einer der europaweit führenden Anbieter von Softwarelösungen im Gesundheitswesen – konnte in den ersten drei Monaten 2021 den Umsatz um 13,0 % und das Ergebnis vor Steuern (EBT) um 18,2 % steigern. Die kontinuierlich positive Umsatz- und Ergebnisentwicklung der letzten Jahre konnte damit erneut fortgesetzt werden.

    • NEXUS-Gruppe

    Donaueschingen, 05. August 2021: Die Nexus AG – einer der europaweit führenden Anbieter von Softwarelösungen im Gesundheitswesen – konnte in den ersten sechs Monaten 2021 den Umsatz um 17 % und das EBIT um rund 20 % steigern. Die kontinuierlich positive Umsatz- und Ergebnisentwicklung der letzten Jahre konnte damit erneut fortgesetzt werden.

    • NEXUS-Gruppe

    Donaueschingen, 05. August 2021: Die Nexus AG – einer der europaweit führenden Anbieter von Softwarelösungen im Gesundheitswesen – konnte in den ersten sechs Monaten 2021 den Umsatz um 17 % und das EBIT um rund 20 % steigern. Die kontinuierlich positive Umsatz- und Ergebnisentwicklung der letzten Jahre konnte damit erneut fortgesetzt werden.

    • NEXUS-Gruppe

    Donaueschingen, 05. März 2019: Die NEXUS AG – einer der europaweit führenden Anbieter von Softwarelösungen im Gesundheitswesen – konnte im Geschäftsjahr 2018 den Umsatz um 14,6 % und das Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) um 14,0 % steigern. Die NEXUS-Gruppe hat damit die erfolgreiche positive Umsatz- und Ergebnisentwicklung der letzten Jahre fortgesetzt.

Sie brauchen Hilfe? Wir beraten Sie gerne.
Kontakt Mail
X
Lightbulb
Was suchen Sie? Fachbereiche, Experten, Behandlungsschwerpunkte und Standorte
Nicht das gewünschte Ergebnis? Nutzen Sie die globale Suche. Zur Suche