NEXUS / GEBURTSHILFE – jetzt auch mobil

Mit unserer komplett überarbeiteten und als Medizinprodukt zertifizierten CTG-Übersicht-APP bieten wir unseren Kunden der „NEXUS / FRAUENKLINIK“ ab sofort die Chance, von jedem Ort innerhalb und außerhalb der Klinik schnell und unkompliziert auf dokumentierte Inhalte aus unserer Fachabteilungslösung „NEXUS / GEBURTSHILFE“ zuzugreifen.

Unsere User können die CTG-Streifen der aktuell einliegenden Patientinnen jederzeit auf Ihrem mobilen Endgerät betrachten. Darüber hinaus unterstützt die App den Workflow der Anwender durch Anzeige zusätzlicher medizinischer Informationen wie Geburtsverlauf oder applizierte Medikation. Der Anwender erhält Hinweise auf Alarmsituationen, Überschreitung von Grenzen und kann direkt aus der App heraus mit dem Kreißsaal kommunizieren.

 

Es freut uns, dass wir unseren Kunden den nächsten Schritt in den „digitalen Kreißsaal“ ermöglichen und damit die tägliche Arbeit vereinfachen!

Weitere Informationen

Für Rückfragen zur neuen, mobilen Software-Lösung oder eine detaillierte Beratung stehen Ihnen unsere Vertriebsmanager gerne zur Verfügung.

  • Andrea Stegmann: andrea.stegmann@nexus-ag.de | +49 69 583004-215
  • Julian Röschen: julian.roeschen@nexus-ag.de | +49 69 583004-311

Das könnte Sie auch interessieren

    • Labor/Pathologie/Zytologie

    In der heute erschienenen Pressemitteilung des Herz- und Diabeteszentrums NRW (HDZ NRW), Bad Oeynhausen, berichtet unser Kunde über die Nutzung der NEXUS / LAURIS-APP.

    • Befundung

    Die Digitalisierung der Medizin schreitet immer stärker voran, doch Patienten erhalten ihre Bilddaten immer noch umständlich und für Kliniken und Ärzte zeitaufwendig und kostenintensiv auf CD. Dabei besitzen viele Patienten gar kein CD-Laufwerk mehr. Für dieses Problem hat die NEXUS / CHILI GmbH aus Dossenheim bei Heidelberg die Lösung!

    • NEXUS-Gruppe

    Donaueschingen, 29. September 2020 – Die NEXUS Deutschland GmbH, führender Hersteller von Softwarelösungen für das Gesundheitswesen, erhielt am 24. August 2020 den Zuschlag zur Einführung eines Klinikinformationssystems in den 22 Rehabilitationszentren der Deutschen Rentenversicherung Bund mit insgesamt 5550 Betten. Das als Gesamtlösung für den klinischen wie administrativen Bereich konzipierte System wird klinikübergreifend an allen 22 Standorten dazu beitragen, die Prozesse der DRV Bund einheitlich, standardisiert und effizient zu gestalten.

    • Archiv / PACS / ECM
    • Krankenhaus
    • NEXUS-Gruppe

    Die Krankenhausgruppe mit 13 Häusern und jährlich über 170 000 stationären Fällen geht den entscheidenden Schritt im Digitalen Wandel: Mehrwerte aus digitalen Patientenakten nutzen, um alle medizinischen und ökonomischen Prozesse zu optimieren.

Sie brauchen Hilfe? Wir beraten Sie gerne.
Kontakt Mail
X
Lightbulb
Was suchen Sie? Fachbereiche, Experten, Behandlungsschwerpunkte und Standorte
Nicht das gewünschte Ergebnis? Nutzen Sie die globale Suche. Zur Suche