• NEXUS
  • Aktuelles
  • Gesunde und glückliche Menschen - Software und Services von NEXUS unterstützen die Vision der Schloss Gracht GmbH

Gesunde und glückliche Menschen - Software und Services von NEXUS unterstützen die Vision der Schloss Gracht GmbH

Anfang September 2019 hat in Erftstadt die Spezialklinik Schloss Gracht eröffnet, die sich als private Akutklinik der Behandlung und Therapie stressbedingter Belastungsfolgen verschrieben hat. Mit dabei: Das umfassende Software- und Serviceangebot der NEXUS AG.

In den geschichtsträchtigen Gebäuden von Schloss Gracht in Erftstadt bei Köln dreht sich zukünftig alles um psychodynamische Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik, stets getreu dem Motto: „Wir helfen Menschen, die seelisch leiden, wieder zu sich selbst zu finden – damit sie mit Zuversicht und Freude leben können.“

INNOVATIVE IT FÜR MODERNE BEHANDLUNGSKONZEPTE

Das Behandlungskonzept orientiert sich an modernsten wissenschaftlichen Erkenntnissen – ein Grund für die Schloss Gracht GmbH, auch im Bereich IT auf innovative, wegweisende Lösungen zu setzen. Mit der NEXUS AG wurde ein Anbieter gefunden, der nicht nur die entsprechenden Hardware- und Software-Komponenten liefert, sondern auch deren Betrieb vollständig betreut. Dabei kann das Unternehmen auf langjährige Erfahrungen aus anderen IT-Outsourcing-Projekten zurückgreifen.

„Für uns ist es wichtig, mit einem kompetenten Partner zusammenzuarbeiten, der alles aus einer Hand anbietet - von der Telefonanlage bis zum Krankenhausinformationssystem“, fasst Dr. Michael Bornheim, Klinikdirektor und Chefarzt von Schloss Gracht, zusammen. „So können sich unsere Mitarbeiter auf das konzentrieren, was wirklich zählt: Den Patienten beim Gesundwerden helfen.“ Eine eigene IT-Abteilung musste nicht aufgebaut werden – NEXUS garantiert die Ausfallsicherheit der Systeme, stellt Serverkapazitäten bereit und verantwortet den Support.

DIGITAL VON ANFANG AN

Ohne Papier arbeiten, administrative wie klinische Prozesse durchgängig digital gestalten, die Anwender optimal unterstützen – was für viele Kliniken nach wie vor nicht selbstverständlich ist, war für die Spezialklinik Schloss Gracht Ausgangspunkt der Überlegungen. Mit dem NEXUS / KISNG stand für den Produktivstart im September 2019 ein an die individuellen Anforderungen des Hauses angepasstes, innovatives Klinikinformationssystem in den Startlöchern, das mit einfacher Benutzerführung und vollständiger Funktionsabdeckung überzeugt – von der Aufnahme bis zur Entlassung und darüber hinaus.

Mobile Applikationen für unterschiedliche Anwendungsbereiche ergänzen das System optimal: Mit den NEXUS / APPS für Ärzte und Pflegende kann auf den Stationen jederzeit und ortsunabhängig auf wichtige Informationen zugegriffen und dokumentiert werden – intuitiv und auf die Erfordernisse der Anwender zugeschnitten. Vervollständigt wird die neu aufgebaute Systemlandschaft durch die Anbindung eines leistungsstarken, digitalen Archivs mit Dokumentenmanagementfunktionen.

„Wir freuen uns sehr, dass wir das Projekt von der Pike auf begleiten durften und weiter begleiten werden“, kommentiert Daniel Heine, Vertriebsleiter NEXUS Deutschland. „Für uns ist Digitalisierung mehr als ein Buzzword – unsere Lösungen sind darauf ausgerichtet, sämtliche Prozesse und Abläufe in Gesundheitseinrichtungen digital zu unterstützen.“

Über den Autor
Louise Knorre-Witt
Louise Knorre-Witt macht Marketingkommunikation für die NEXUS Deutschland. Ihre Themen sind das NEXUS / KISNG, die QM-Software NEXUS / CURATOR, das ECM-System PEGASOS und Lösungen für die AEMP.

Das könnte Sie auch interessieren

    • AEMP
    • Krankenhaus

    Die moderne Medizinprodukteversorgung trägt wesentlich zur bestmöglichen Patientenversorgung und gleichzeitig zur Rentabilität des Krankenhauses bei. Für einen reibungslosen Ablauf des Klinikalltags ist die ordnungsgemäße Aufbereitung von Medizinprodukten essentiell. Denn ohne steriles Instrumentarium können keine Operationen durchgeführt und kein Umsatz generiert werden. So wird die zentrale Medizinprodukteaufbereitung zum heimlichen Dreh- und Angelpunkt im Wirtschaftsunternehmen Krankenhaus.

    • Archiv / PACS / ECM

    Von der Aufnahme im KIS, über Radiologie- und Laborprozesse bis zur Spezialbefundung und zum Qualitätsmanagement haben wir Ihnen bereits anschaulich erläutert, wie die NEXUS-Lösungen Sie auf der Reise zum digitalen Krankenhaus unterstützen können. Eines haben die bisher beschriebenen Patientenfälle gemeinsam: die Behandlungsdaten sind revisionssicher im NEXUS / PEAGSOS Archiv gespeichert und können direkt im NEXUS / KISNG Workspace eingesehen werden. Darüber hinaus bieten die Enterprise Content Management (ECM) Funktionen von PEGASOS Unterstützung bei der Digitalisierung Ihrer dokumentenbasierten Prozesse in Medizin und Verwaltung.

    • NEXUS-Gruppe

    Bensheim / Donaueschingen – Die Concat AG und der KIS-Anbieter NEXUS AG sind eine strategische Zusammenarbeit eingegangen. Ziel ist es, Krankenhäuser bereits heute an das digitale Gesundheitsnetz anzuschließen, damit diese von künftigen Anwendungen profitieren können, sobald sie verfügbar werden. Dazu gehören der eMedikationsplan (eMP), das Notfalldatenmanagement (NFDM), die qualifizierte elektronische Signatur (QES) für digitale Arztbriefe und die sichere Kommunikation der Ärzte untereinander (KOM-LE).

    • NEXUS-Gruppe
    • Reha / Heim

    Eine aufregende Messe mit zahlreichen Besuchern an unserem Messestand geht zu Ende. Das NEXUS-Team sagt Danke für die guten Gespräche und das rege Interesse an unseren Produkten und Lösungen. Rund 700 Aussteller und ca. 28.000 Besucher machten die Altenpflegemesse zum gelungenen Treffpunkt der Pflegebranche.

Sie brauchen Hilfe? Wir beraten Sie gerne.
Kontakt Mail
X
Lightbulb
Was suchen Sie? Fachbereiche, Experten, Behandlungsschwerpunkte und Standorte
Nicht das gewünschte Ergebnis? Nutzen Sie die globale Suche. Zur Suche