NEXUS / ifa AIS: Das Expertensystem für die Ophthalmologie

Kommunikation mit klinischen Umsystemen

Das NEXUS / ifa AIS bietet über den konzerneigenen NEXUS / INTEGRATIONSERVER eine nahtlose Kommunikation mit allen innerhalb eines Krankenhauses oder einer Klinik vorhandenen Umsystemen sowie dem patientenführenden KIS. Der bidirektionale Austausch von Daten und Inhalten über HL7-Datenströme mit dem verwendeten KIS- bzw. ERP-System ist ebenso möglich, wie die Übermittlung und der Aufruf von Bildern und Dokumenten aus bestehenden PACS- oder Archivlösungen mittels DICOM.  Auch die Interaktion mit Lösungen zur Medikations- und Pflegedokumentation (bspw. Meona) sowie Schnittstellen zur Abrechnung über die GKV bzw. Anbietern zur Privatliquidation (PVS oder unimed) sind Bestandteil des Kommunikationskonzepts. Darüber hinaus ermöglicht der NEXUS / INTEGRATIONSERVER dem NEXUS / ifa AIS den Datenaustausch mit klinischen Umsystemen über Kommunikationsstandards wie ASCII, ODBC, OLE, DDE, SAP-HCM, SAP-BAPI, FIS/ODA (SMS), xDT (LDT, ADT, BDT, ...), XML sowie FHIR und IHE.

Ansprechpartner
Thomas Forst

Bei Fragen stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung. Melden Sie sich bei mir und wir sprechen über Ihr individuelles Anliegen.

Kontakt aufnehmen

Sie brauchen Hilfe? Wir beraten Sie gerne.
Kontakt Mail
X
Lightbulb
Was suchen Sie? Fachbereiche, Experten, Behandlungsschwerpunkte und Standorte
Nicht das gewünschte Ergebnis? Nutzen Sie die globale Suche. Zur Suche